wo­durch

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉wodurch

Rechtschreibung

Worttrennung
wo|durch

Bedeutungen (2)

  1. durch welche Sache
    Aussprache
    mit besonderem Nachdruck:
    [ˈvoːdʊrç]
    Grammatik
    interrogativ
    Beispiel
    • wodurch ist das passiert?
  2. durch welche (gerade erwähnte) Sache
    Grammatik
    relativisch
    Beispiele
    • er vermied alles, wodurch es zu Missverständnissen hätte kommen können
    • 〈weiterführend:〉 sie schlief sich erst einmal aus, wodurch es ihr schon besser ging

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?