wit­ten­ber­gisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
wittenbergisch

Rechtschreibung

Worttrennung
wit|ten|ber|gisch
Beispiele
die wittenbergische Schlosskirche; aber D 88: die Wittenbergische Nachtigall (Bezeichnung für Luther)

Bedeutung

Wittenberg, die Wittenberger betreffend; aus Wittenberg stammend

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.