wirt­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
wirtlich

Rechtschreibung

Worttrennung
wirt|lich

Bedeutungen (2)

  1. Beispiel
    • ein wirtliches Haus
  2. einladend, freundlich (b); lieblich anmutend

Herkunft

mittelhochdeutsch wirtlich = einem Wirt angemessen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?