wi­der­spie­geln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉widerspiegeln

Rechtschreibung

Worttrennung
wi|der|spie|geln
Beispiel
der Mond hat sich im Wasser widergespiegelt

Bedeutungen (2)

    1. das Spiegelbild von jemandem, etwas zurückwerfen
      Beispiel
      • das Wasser spiegelt die Lichter wider/(seltener:) widerspiegelt die Lichter
    2. als Spiegelbild erscheinen; sich spiegeln (2a)
      Grammatik
      sich widerspiegeln
      Beispiel
      • der Himmel spiegelt sich in der Lagune wider/(seltener:) widerspiegelt sich in der Lagune
    1. zum Ausdruck bringen, erkennbar werden lassen
      Beispiele
      • der Roman spiegelt die Verhältnisse wider/(seltener:) widerspiegelt die Verhältnisse
      • seine Augen spiegelten seine Freude wider
    2. erkennbar werden
      Grammatik
      sich widerspiegeln
      Beispiel
      • dieses Erlebnis spiegelt sich in ihrem Werk wider/(seltener:) widerspiegelt sich in ihrem Werk

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
widerspiegeln
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?