wi­der­hal­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
wi|der|hal|len
Beispiel
das Echo hat widergehallt

Bedeutungen (3)

Info
  1. als Widerhall zurückkommen
    Beispiele
    • der Schuss hallte laut [von den Bergwänden] wider/(seltener:) widerhallte laut [von den Bergwänden]
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Leid der Vorfahren hallt in ihren Liedern wider
  2. echoartig zurückgeben, zurückwerfen
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • die Wände hallten die Schritte, den Schuss wider
  3. vom Widerhall eines bestimmten Lautes, Schalles o. Ä. erfüllt sein
    Beispiel
    • die Bahnhofshalle hallte vom Lärm wider

Synonyme zu widerhallen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singular
er/sie/es hallt widerer/sie/es halle wider
Plural
sie hallen widersie hallen wider

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singular
er/sie/es hallte widerer/sie/es hallte wider
Plural
sie hallten widersie hallten wider
Partizip I widerhallend
Partizip II widergehallt
Infinitiv mit zu widerzuhallen

Aussprache

Info
Betonung
widerhallen
Lautschrift
[ˈviːdɐhalən]