wet­ter­be­dingt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
wetterbedingt

Rechtschreibung

Worttrennung
wet|ter|be|dingt

Bedeutung

durch das Wetter bedingt

Beispiele
  • wetterbedingte Unfälle, Katastrophen, Schäden, Ernteausfälle
  • wir kamen wetterbedingt langsamer voran als geplant
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?