Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

wet­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: wet|ten
Beispiel: wetten, dass sie gewinnt?

Bedeutungsübersicht

    1. eine Wette abschließen
    2. als Preis für eine Wette einsetzen
  1. einen Tipp abgeben, tippen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu wetten

  • einen Tipp abgeben, eine Wette abschließen/eingehen, setzen; (umgangssprachlich) tippen
  • aufs Spiel setzen, einsetzen, riskieren, verwetten
  • jede Wette eingehen, seine Hand ins Feuer legen, sich seiner Sache sicher/gewiss sein, überzeugt sein, sich verbürgen; (umgangssprachlich) seinen Kopf verwetten

Aussprache

Betonung: wẹtten 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch wetten, althochdeutsch wettōn

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wetteich wette 
 du wettestdu wettest wett, wette!
 er/sie/es wetteter/sie/es wette 
Pluralwir wettenwir wetten 
 ihr wettetihr wettet
 sie wettensie wetten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich wetteteich wettete
 du wettetestdu wettetest
 er/sie/es wetteteer/sie/es wettete
Pluralwir wettetenwir wetteten
 ihr wettetetihr wettetet
 sie wettetensie wetteten
Partizip I wettend
Partizip II gewettet
Infinitiv mit zu zu wetten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. eine Wette (1) abschließen

      Beispiele

      • mit jemandem [um etwas] wetten
      • worum/um wie viel wetten wir?
      • sie wird nicht kommen, [wollen wir] wetten? (davon bin ich überzeugt)
      • wetten, dass er dich früher oder später betrügen wird? (dessen kannst du gewiss sein)
      • wetten [dass]! (umgangssprachlich; das ist ganz sicher so)
      • ich wette [hundert zu eins] (umgangssprachlich; bin überzeugt), dass du das nicht kannst
      • sie wetteten, wer zuerst fertig sein würde

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      so haben wir nicht gewettet (umgangssprachlich: das haben wir nicht so abgemacht, so geht es nicht, das kommt nicht infrage)
    2. als Preis für eine Wette (1) einsetzen

      Beispiel

      10 Euro, einen Kasten Bier wetten

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      darauf wette ich meinen Kopf/Hals! (umgangssprachlich: davon bin ich fest überzeugt!)
  1. einen Tipp (2) abgeben, tippen (2a)

    Beispiele

    • auf ein Pferd wetten
    • auf Platz, Sieg wetten

Blättern