wett­be­werbs­fä­hig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
wettbewerbsfähig
Lautschrift
[ˈvɛtbəvɛrpsfɛːɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
wett|be|werbs|fä|hig

Bedeutung

geeignet, fähig, mit andern zu konkurrieren

Beispiel
  • kleinere Firmen sind wegen des hohen Lohnniveaus kaum noch wettbewerbsfähig

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
wettbewerbsfähig
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?