west­fä­lisch

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
west|fä|lisch
Beispiele
D 142: westfälischer Schinken; aber D 140: die Westfälische Pforte (Porta Westfalica); D 150: der Westfälische Friede[n]

Bedeutung

Info

Westfalen, die Westfalen betreffend; aus Westfalen stammend

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivwestfälischerwestfälischenwestfälischemwestfälischen
FemininumArtikel
Adjektivwestfälischewestfälischerwestfälischerwestfälische
NeutrumArtikel
Adjektivwestfälischeswestfälischenwestfälischemwestfälisches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivwestfälischewestfälischerwestfälischenwestfälische

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivwestfälischewestfälischenwestfälischenwestfälischen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivwestfälischewestfälischenwestfälischenwestfälische
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivwestfälischewestfälischenwestfälischenwestfälische
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivwestfälischenwestfälischenwestfälischenwestfälischen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivwestfälischerwestfälischenwestfälischenwestfälischen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivwestfälischewestfälischenwestfälischenwestfälische
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivwestfälischeswestfälischenwestfälischenwestfälisches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivwestfälischenwestfälischenwestfälischenwestfälischen

Aussprache

Info
Betonung
westfälisch

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
westfälisch