wer­den

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
▒▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉werden
Wort mit gleicher Schreibung
werden (unregelmäßiges Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
wer|den

Bedeutungen (3)

    1. zur Bildung des Futurs; drückt Zukünftiges aus
      Grammatik
      werden + Infinitiv
      Beispiele
      • es wird [bald] regnen
      • wir werden nächste Woche in Urlaub fahren
      • er wird für diese Arbeit gelobt werden
      • 〈2. Futur:〉 wenn du zurückkommst, werde ich die Arbeit beendet haben
    2. kennzeichnet ein vermutetes Geschehen
      Grammatik
      werden + Infinitiv
      Beispiele
      • sie werden bei dem schönen Wetter im Garten sein
      • sie wird schon wissen, was sie tut
      • 〈2. Futur:〉 er wird den Brief inzwischen bekommen haben
  1. zur Bildung des Passivs
    Grammatik
    werden + 2. Partizip
    Beispiele
    • du wirst gerufen
    • 〈unpersönlich, oft statt einer aktivischen Ausdrucksweise mit „man“:〉 es wurde gemunkelt (man munkelte), sie hätte in einer Nacht ein Vermögen verspielt
    • (energische Aufforderung) jetzt wird aber geschlafen! (ihr sollt jetzt schlafen!)
    1. zur Umschreibung des Konjunktivs, besonders bei Verben, die keine unterscheidbaren Formen des Konjunktivs bilden können; drückt vor allem konditionale oder irreale Verhältnisse aus
      Grammatik
      Konjunktiv „würde“ + Infinitiv
      Beispiele
      • sonst würden wir dort nicht wohnen
      • ich würde kommen/gekommen sein, wenn das Wetter besser wäre/gewesen wäre
      • (höfliche Umschreibung des Imperativs) würdest du das bitte erledigen? (bitte erledige es!)
      • ich würde sagen (ich bin der Meinung), hier haben alle versagt
    2. zur Umschreibung des Futurischen
      Grammatik
      Konjunktiv „würde“ + Infinitiv
      Beispiel
      • er sagte, dass er morgen zum Arzt gehen würde

Herkunft

identisch mit werden

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Hilfsverb; 2. Partizip: worden

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?