wei­nig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
selten
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
weinig

Rechtschreibung

Worttrennung
wei|nig

Bedeutungen (2)

  1. nach Wein schmeckend
    Beispiele
    • eine weinige Soße, Creme
    • der Apfel schmeckt weinig
  2. (von Weinen) in Geschmack und Duft sehr ausgeprägt
    Beispiel
    • dieser Jahrgang schmeckt sehr weinig
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?