Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

wei­gern

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: wei|gern
Beispiel: ich weigere mich

Bedeutungsübersicht

es ablehnen, etwas Bestimmtes zu tun

Beispiele

  • sich beharrlich, standhaft, eisern, entschieden weigern, einen Befehl auszuführen
  • ich weigere mich einfach, das zu glauben
  • <auch ohne Infinitiv mit »zu«>: du kannst dich nicht länger weigern
  • er hat sich doch glatt geweigert

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu weigern

ablehnen, abschlagen, abweisen, ausschlagen, verweigern, zurückweisen; (schweizerisch, sonst bildungssprachlich veraltet) refüsieren

Aussprache

Betonung: weigern🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch weigeren, althochdeutsch weigarōn, zu mittelhochdeutsch weiger, althochdeutsch weigar = widerstrebend, tollkühn, zu mittelhochdeutsch wīgen, althochdeutsch wīgan = kämpfen, streiten

Grammatik

sich weigern; Perfektbildung mit »hat«

Blättern