wei­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░
Wort mit gleicher Schreibung
weichen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
wei|chen
Beispiele
du weichtest; geweicht; weich[e]!

Bedeutungen (2)

Info
  1. [durch Liegen in Flüssigkeit o. Ä.] weich werden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • die Wäsche, die Bohnen einige Stunden weichen lassen
  2. weich machen
    Gebrauch
    seltener
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch, althochdeutsch weichen

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich weicheich weiche
du weichstdu weichest weich, weiche!
er/sie/es weichter/sie/es weiche
Pluralwir weichenwir weichen
ihr weichtihr weichet weicht!
sie weichensie weichen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich weichteich weichte
du weichtestdu weichtest
er/sie/es weichteer/sie/es weichte
Pluralwir weichtenwir weichten
ihr weichtetihr weichtet
sie weichtensie weichten
Partizip I weichend
Partizip II geweicht
Infinitiv mit zu zu weichen

Aussprache

Info
Betonung
weichen
Lautschrift
[ˈvaɪ̯çn̩]