Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

weg­be­ge­ben

Wortart: starkes Verb
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: weg|be|ge|ben

Bedeutungsübersicht

sich fortbegeben

Synonyme zu wegbegeben

abdampfen, abtreten, abwandern, aufbrechen, sich aufmachen, auseinandergehen, sich bewegen, davongehen, sich davonmachen, sich entfernen, entschwinden, fortgehen, sich lösen, losgehen, sich losreißen, scheiden, schwinden, sich trennen, sich verdrücken, verlassen, wechseln, weggehen, weichen
Anzeige

Aussprache

Betonung: wẹgbegeben
Lautschrift: [ˈvɛkbəɡeːbn̩]

Grammatik

sich wegbegeben; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich begebe wegich begebe weg 
 du begibst wegdu begebest weg begib weg!
 er/sie/es begibt weger/sie/es begebe weg 
Pluralwir begeben wegwir begeben weg 
 ihr begebt wegihr begebet weg
 sie begeben wegsie begeben weg 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich begab wegich begäbe weg
 du begabst wegdu begäbest weg, begäbst weg
 er/sie/es begab weger/sie/es begäbe weg
Pluralwir begaben wegwir begäben weg
 ihr begabt wegihr begäbet weg, begäbt weg
 sie begaben wegsie begäben weg
Partizip I wegbegebend
Partizip II wegbegeben
Infinitiv mit zu wegzubegeben

Blättern