was­ser­scheu

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
wasserscheu
Lautschrift
[ˈvasɐʃɔɪ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
was|ser|scheu

Bedeutung

sich scheuend, ins Wasser zu gehen, mit Wasser in Berührung zu kommen

Beispiel
  • das Kind ist furchtbar wasserscheu
Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?