was­ser­fest

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
was|ser|fest

Bedeutung

Info

Wasser nicht einwirken lassend, seiner Einwirkung gegenüber beständig

Beispiele
  • eine wasserfeste Tapete, Sonnenmilch
  • ein wasserfester Anstrich
  • die Kamera ist bis drei Meter Tiefe wasserfest

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivwasserfesterwasserfestenwasserfestemwasserfesten
FemininumArtikel
Adjektivwasserfestewasserfesterwasserfesterwasserfeste
NeutrumArtikel
Adjektivwasserfesteswasserfestenwasserfestemwasserfestes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivwasserfestewasserfesterwasserfestenwasserfeste

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivwasserfestewasserfestenwasserfestenwasserfesten
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivwasserfestewasserfestenwasserfestenwasserfeste
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivwasserfestewasserfestenwasserfestenwasserfeste
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivwasserfestenwasserfestenwasserfestenwasserfesten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivwasserfesterwasserfestenwasserfestenwasserfesten
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivwasserfestewasserfestenwasserfestenwasserfeste
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivwasserfesteswasserfestenwasserfestenwasserfestes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivwasserfestenwasserfestenwasserfestenwasserfesten

Aussprache

Info
Betonung
wasserfest
Lautschrift
[ˈvasɐfɛst]