was­ser­fest

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
wasserfest
Lautschrift
[ˈvasɐfɛst]

Rechtschreibung

Worttrennung
was|ser|fest

Bedeutung

Wasser nicht einwirken lassend, seiner Einwirkung gegenüber beständig

Beispiele
  • eine wasserfeste Tapete, Sonnenmilch
  • ein wasserfester Anstrich
  • die Kamera ist bis drei Meter Tiefe wasserfest
Mentor KI Banner

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?