wan­del­bar

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
wandelbar

Rechtschreibung

Worttrennung
wan|del|bar

Bedeutung

dem Wandel unterworfen; veränderlich; nicht beständig

Beispiel
  • das wandelbare Glück

Herkunft

mittelhochdeutsch wandelbære

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar