wahr­ha­ben

Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
wahrhaben

Rechtschreibung

Worttrennung
wahr|ha|ben

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • etwas [nicht] wahrhaben wollen (sich etwas [nicht] eingestehen, vor sich selbst oder vor anderen [nicht] zugeben können: eine Tatsache [einfach] nicht wahrhaben wollen; er wollte [es] nicht wahrhaben, dass er sich getäuscht hatte)
Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?