vor­werf­bar

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
Amtssprache, Rechtssprache
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
vor|werf|bar

Bedeutung

Info

Anlass zu einem Vorwurf gebend

Beispiele
  • eine vorwerfbare Handlung, Tat
  • [nicht] vorwerfbar handeln

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivvorwerfbarervorwerfbarenvorwerfbaremvorwerfbaren
FemininumArtikel
Adjektivvorwerfbarevorwerfbarervorwerfbarervorwerfbare
NeutrumArtikel
Adjektivvorwerfbaresvorwerfbarenvorwerfbaremvorwerfbares
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivvorwerfbarevorwerfbarervorwerfbarenvorwerfbare

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivvorwerfbarevorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbaren
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivvorwerfbarevorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbare
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivvorwerfbarevorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbare
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivvorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbaren

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivvorwerfbarervorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbaren
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivvorwerfbarevorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbare
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivvorwerfbaresvorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbares
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivvorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbarenvorwerfbaren

Aussprache

Info
Betonung
vorwerfbar