vor­wei­sen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉vorweisen

Rechtschreibung

Worttrennung
vor|wei|sen

Bedeutungen (2)

  1. Beispiele
    • seinen Pass, eine Vollmacht vorweisen
    • [dem Schaffner] seine Fahrkarte vorweisen
    • der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen (hatte keine gültige Fahrerlaubnis [bei sich])
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • etwas vorzuweisen haben (über etwas verfügen: sie hat eine gute Ausbildung, hervorragende Englischkenntnisse, als Autorin schon einige Erfolge vorzuweisen)
  2. aufweisen; haben
    Beispiel
    • das Haus weist einen großen Garten vor

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
vorweisen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?