vor­ti­gern

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Aussprache:
Betonung
vortigern

Rechtschreibung

Worttrennung
vor|ti|gern

Bedeutung

(schnell, hastig) nach vorn gehen, marschieren; vorpreschen

Beispiele
  • er, sie tigerte plötzlich vor
  • dann sind wir vorgetigert

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?