vor­täu­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
vor|täu|schen

Bedeutung

Info

(um jemanden irrezuführen) den Anschein von etwas geben; vorspiegeln

Beispiele
  • lebhaftes Interesse, Trauer, Leidenschaft vortäuschen
  • eine Krankheit vortäuschen (simulieren)
  • er hat ihr nur vorgetäuscht, dass er sie liebe
  • 〈substantiviert:〉 (Rechtssprache) Vortäuschen einer Straftat (der Irreführung der Behörden dienende Handlung, durch die der Anschein erweckt werden soll, dass eine rechtswidrige Tat begangen wurde oder dass Landfriedensbruch drohe)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich täusche vor ich täusche vor
du täuschst vor du täuschest vor täusch vor, täusche vor!
er/sie/es täuscht vor er/sie/es täusche vor
Plural wir täuschen vor wir täuschen vor
ihr täuscht vor ihr täuschet vor täuscht vor!
sie täuschen vor sie täuschen vor

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich täuschte vor ich täuschte vor
du täuschtest vor du täuschtest vor
er/sie/es täuschte vor er/sie/es täuschte vor
Plural wir täuschten vor wir täuschten vor
ihr täuschtet vor ihr täuschtet vor
sie täuschten vor sie täuschten vor
Partizip I vortäuschend
Partizip II vorgetäuscht
Infinitiv mit zu vorzutäuschen

Aussprache

Info
Betonung
vortäuschen
Lautschrift
[ˈfoːɐ̯tɔɪ̯ʃn̩]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen