Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

vor­pro­gram­mie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: vor|pro|gram|mie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. von vornherein unvermeidlich machen
  2. (EDV) programmieren
  3. vorher programmieren

Aussprache

Betonung: vorprogrammieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich programmiere vorich programmiere vor 
 du programmierst vordu programmierest vor programmier vor, programmiere vor!
 er/sie/es programmiert vorer/sie/es programmiere vor 
Pluralwir programmieren vorwir programmieren vor 
 ihr programmiert vorihr programmieret vor
 sie programmieren vorsie programmieren vor 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich programmierte vorich programmierte vor
 du programmiertest vordu programmiertest vor
 er/sie/es programmierte vorer/sie/es programmierte vor
Pluralwir programmierten vorwir programmierten vor
 ihr programmiertet vorihr programmiertet vor
 sie programmierten vorsie programmierten vor
Partizip I vorprogrammierend
Partizip II vorprogrammiert
Infinitiv mit zu vorzuprogrammieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. von vornherein unvermeidlich machen

    Beispiele

    • große Fensterfronten programmieren höhere Heizkosten bereits vor
    • <meist im 2. Partizip>: der nächste Konflikt, Krach, Ärger ist schon vorprogrammiert
  2. programmieren (2)

    Gebrauch

    EDV

    Beispiele

    • einen Rechner, den Videorekorder vorprogrammieren
    • <meist im 2. Partizip>: das System ist darauf vorprogrammiert
  3. vorher programmieren (1)

    Beispiel

    der weitere Verlauf ihres Lebens war bereits vorprogrammiert

Blättern