vor­nei­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
vor|nei|gen
Beispiel
sich vorneigen

Bedeutung

Info

nach vorn neigen

Beispiel
  • den Kopf, Oberkörper vorneigen

Synonyme zu vorneigen

Info
  • sich vorlegen; den Oberkörper nach vorn lehnen/neigen, sich vorbeugen, sich vorlehnen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich neige vorich neige vor
du neigst vordu neigest vor neig vor, neige vor!
er/sie/es neigt vorer/sie/es neige vor
Pluralwir neigen vorwir neigen vor
ihr neigt vorihr neiget vor neigt vor!
sie neigen vorsie neigen vor

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich neigte vorich neigte vor
du neigtest vordu neigtest vor
er/sie/es neigte vorer/sie/es neigte vor
Pluralwir neigten vorwir neigten vor
ihr neigtet vorihr neigtet vor
sie neigten vorsie neigten vor
Partizip I vorneigend
Partizip II vorgeneigt
Infinitiv mit zu vorzuneigen

Aussprache

Info
Betonung
vorneigen