vor­füh­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
vor|füh|len

Bedeutung

Info

vorsichtig [bei jemandem] zu erkunden versuchen

Beispiel
  • du solltest wegen der Reise bei deinen Eltern vorfühlen

Synonyme zu vorfühlen

Info
  • sich umhören, sich umsehen, vorsichtig erforschen/erkunden/in Erfahrung bringen, sich vortasten; (bildungssprachlich) das Terrain sondieren; (umgangssprachlich) [seine/die] Fühler ausstrecken

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich fühle vorich fühle vor
du fühlst vordu fühlest vor fühl vor, fühle vor!
er/sie/es fühlt vorer/sie/es fühle vor
Pluralwir fühlen vorwir fühlen vor
ihr fühlt vorihr fühlet vor fühlt vor!
sie fühlen vorsie fühlen vor

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich fühlte vorich fühlte vor
du fühltest vordu fühltest vor
er/sie/es fühlte vorer/sie/es fühlte vor
Pluralwir fühlten vorwir fühlten vor
ihr fühltet vorihr fühltet vor
sie fühlten vorsie fühlten vor
Partizip I vorfühlend
Partizip II vorgefühlt
Infinitiv mit zu vorzufühlen

Aussprache

Info
Betonung
vorfühlen
Lautschrift
[ˈfoːɐ̯fyːlən]