vor­bei­rei­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
vorbeireiten

Rechtschreibung

Worttrennung
vor|bei|rei|ten

Bedeutungen (2)

  1. auf jemanden, etwas zu-, ein Stück nebenher- und dann in gleicher Richtung weiterreiten, sich reitend entfernen
  2. jemanden, etwas kurz aufsuchen, wobei man seinen Ritt für kurze Zeit unterbricht
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • während des gemeinsamen Ausritts beim Biergarten vorbeireiten

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich reite vorbei ich reite vorbei
du reitest vorbei du reitest vorbei reit vorbei, reite vorbei!
er/sie/es reitet vorbei er/sie/es reite vorbei
Plural wir reiten vorbei wir reiten vorbei
ihr reitet vorbei ihr reitet vorbei reitet vorbei!
sie reiten vorbei sie reiten vorbei

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich ritt vorbei ich ritte vorbei
du rittest vorbei, rittst vorbei du rittest vorbei
er/sie/es ritt vorbei er/sie/es ritte vorbei
Plural wir ritten vorbei wir ritten vorbei
ihr rittet vorbei ihr rittet vorbei
sie ritten vorbei sie ritten vorbei
Partizip I vorbeireitend
Partizip II vorbeigeritten
Infinitiv mit zu vorbeizureiten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?