vi­o­lett

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
🔉violett

Rechtschreibung

Worttrennung
vi|o|lett
Beispiel
einen Stoff violett färben

Bedeutung

in der Färbung zwischen Blau und Rot liegend; veilchenfarben

Beispiele
  • ein violetter Schal
  • eine violette Bluse

Herkunft

spätmittelhochdeutsch fīolet < französisch violet, zu: violette = Veilchen, Verkleinerungsform von altfranzösisch viole < lateinisch viola, Viola

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?