ver­zü­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verzücken

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|zü|cken

Bedeutung

in einen Zustand höchster Begeisterung, in Ekstase versetzen

Beispiele
  • die Musik verzückte sie
  • 〈meist im 2. Partizip:〉 verzückt einer Melodie lauschen

Herkunft

mittelhochdeutsch verzücken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?