ver­zah­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verzahnen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|zah|nen

Bedeutungen (2)

  1. miteinander verbinden, indem man die zahnartigen Einkerbungen der Teile ineinandergreifen lässt
    Beispiel
    • Balken, Maschinenteile [miteinander] verzahnen
  2. mit Zähnen zum Eingreifen (2) in etwas versehen
    Beispiel
    • Räder verzahnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?