ver­un­glimp­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|un|glimp|fen

Bedeutung

Info

schmähen, beleidigen; mit Worten herabsetzen; diffamieren, verächtlich machen

Beispiele
  • jemanden, jemandes Ehre verunglimpfen
  • den politischen Gegner verunglimpfen

Synonyme zu verunglimpfen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verunglimpfeich verunglimpfe
du verunglimpfstdu verunglimpfest verunglimpf, verunglimpfe!
er/sie/es verunglimpfter/sie/es verunglimpfe
Pluralwir verunglimpfenwir verunglimpfen
ihr verunglimpftihr verunglimpfet verunglimpft!
sie verunglimpfensie verunglimpfen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verunglimpfteich verunglimpfte
du verunglimpftestdu verunglimpftest
er/sie/es verunglimpfteer/sie/es verunglimpfte
Pluralwir verunglimpftenwir verunglimpften
ihr verunglimpftetihr verunglimpftet
sie verunglimpftensie verunglimpften
Partizip I verunglimpfend
Partizip II verunglimpft
Infinitiv mit zu zu verunglimpfen

Aussprache

Info
Betonung
verunglimpfen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈʔʊnɡlɪmpfn̩]