Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ver­trau­ern

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|trau|ern

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben) (Zeit) freudlos, in trauriger Stimmung, ohne inneren Antrieb, ohne Aufgabe hinbringen
  2. (18./19. Jahrhundert) sich so sehr in Trauer verzehren, dass man dabei zugrunde geht

Aussprache

Betonung: vertrauern
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (Zeit) freudlos, in trauriger Stimmung, ohne inneren Antrieb, ohne Aufgabe hinbringen

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    seine Jugend, seine besten Jahre vertrauern
  2. sich so sehr in Trauer verzehren, dass man dabei zugrunde geht

    Grammatik

    sich vertrauern

    Gebrauch

    18./19. Jahrhundert

Blättern