Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­träg­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|träg|lich
Beispiel: die Speise ist gut verträglich

Bedeutungsübersicht

    1. sich vertragen lassend
    2. sich gut vertragen lassend; bekömmlich
    3. sich vertragen lassend; hinnehmbar
  1. sich mit anderen Menschen gut vertragend
  2. vereinbar

Synonyme zu verträglich

Aussprache

Betonung: verträglich🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch vertregelich = erträglich

Grammatik

Steigerungsformen

Positivverträglich
Komparativverträglicher
Superlativam verträglichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-verträglicher-verträgliche-verträgliches-verträgliche
Genitiv-verträglichen-verträglicher-verträglichen-verträglicher
Dativ-verträglichem-verträglicher-verträglichem-verträglichen
Akkusativ-verträglichen-verträgliche-verträgliches-verträgliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderverträglichedieverträglichedasverträglichedieverträglichen
Genitivdesverträglichenderverträglichendesverträglichenderverträglichen
Dativdemverträglichenderverträglichendemverträglichendenverträglichen
Akkusativdenverträglichendieverträglichedasverträglichedieverträglichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinverträglicherkeineverträglichekeinverträglicheskeineverträglichen
Genitivkeinesverträglichenkeinerverträglichenkeinesverträglichenkeinerverträglichen
Dativkeinemverträglichenkeinerverträglichenkeinemverträglichenkeinenverträglichen
Akkusativkeinenverträglichenkeineverträglichekeinverträglicheskeineverträglichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. sich vertragen (1a) lassend

      Beispiel

      biologisch verträgliche Materialien
    2. sich gut vertragen (1b) lassend; bekömmlich

      Beispiele

      • verträgliche Speisen
      • das Medikament ist gut verträglich (belastet den Magen nicht)
    3. sich vertragen (1c) lassend; hinnehmbar
  1. sich mit anderen Menschen gut vertragend (2)

    Beispiele

    • ein verträglicher Mensch
    • sie ist sehr verträglich
  2. vereinbar

    Beispiel

    ein Projekt, das mit der Natur verträglich ist

Blättern