ver­spü­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|spü|ren

Bedeutungen (3)

Info
  1. durch die Sinne, körperlich wahrnehmen; empfinden, fühlen
    Beispiele
    • Schmerz, Durst verspüren
    • ich verspürte nicht die geringste Müdigkeit
    • sie verspürte einen heftigen Brechreiz
  2. (eine innere, seelische, gefühlsmäßige Regung) haben; (einen inneren Antrieb) empfinden
    Beispiel
    • Reue, Angst, [keine] Lust zu etwas, [kein] Verlangen nach etwas verspüren
  3. erkennen, feststellen, wahrnehmen
    Beispiel
    • der Einfluss Goethes ist hier deutlich zu verspüren

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich verspüre ich verspüre
du verspürst du verspürest verspür, verspüre!
er/sie/es verspürt er/sie/es verspüre
Plural wir verspüren wir verspüren
ihr verspürt ihr verspüret verspürt!
sie verspüren sie verspüren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich verspürte ich verspürte
du verspürtest du verspürtest
er/sie/es verspürte er/sie/es verspürte
Plural wir verspürten wir verspürten
ihr verspürtet ihr verspürtet
sie verspürten sie verspürten
Partizip I verspürend
Partizip II verspürt
Infinitiv mit zu zu verspüren

Aussprache

Info
Betonung
verspüren
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈʃpyːrən]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
verspüren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen