ver­sprit­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
verspritzen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|sprit|zen

Bedeutungen (2)

    1. spritzend verteilen; versprühen
      Beispiele
      • Wasser verspritzen
      • sie hatte Unmengen Parfüm verspritzt
    2. spritzend (6c) verarbeiten
      Beispiel
      • die Farbe lässt sich gut verspritzen
  1. durch Bespritzen verschmutzen
    Beispiel
    • der Lastwagen hat mir die Scheibe völlig verspritzt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?