ver­si­che­rungs­fremd

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
versicherungsfremd
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈzɪçərʊŋsfrɛmt]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|si|che|rungs|fremd

Bedeutung

nicht von einer (gesetzlichen) Versicherung erfasst, aus ihr herausfallend

Beispiel
  • die Finanzierung versicherungsfremder Leistungen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?