ver­ses­sen

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
versessen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈzɛsn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|ses|sen
Beispiel
auf etwas versessen sein

Bedeutungen (2)

  1. Herkunft
    zu veraltet sich versitzen = hartnäckig auf etwas bestehen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • auf jemanden, etwas versessen sein (jemanden, etwas sehr gernhaben, etwas unbedingt haben wollen: er ist versessen auf die Kinder, auf Süßigkeiten; sie ist darauf versessen, bald wieder Rennen zu fahren)

Synonyme zu versessen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?