Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­ses­sen

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|ses|sen
Beispiel: auf etwas versessen sein

Bedeutungsübersicht

  1. versitzen
  2. in »auf jemanden, etwas versessen sein«

Synonyme zu versessen

faltig, knittrig, verknittert, zerknittert; (umgangssprachlich) knautschig, zerknautscht; (landschaftlich) krumpelig, krunkelig, verdrückt

Aussprache

Betonung: versẹssen
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈzɛsn̩]

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. versitzen
  2. Herkunft

    zu veraltet sich versitzen = hartnäckig auf etwas bestehen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    auf jemanden, etwas versessen sein (jemanden, etwas sehr gernhaben, etwas unbedingt haben wollen: er ist versessen auf die Kinder, auf Süßigkeiten; sie ist darauf versessen, bald wieder Rennen zu fahren)

Blättern