Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ver­schwö­ren

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|schwö|ren
Beispiel: eine verschworene Gemeinschaft

Bedeutungsübersicht

    1. sich heimlich mit jemandem verbinden
    2. (veraltet) sich durch einen Eid zu etwas verpflichten
  1. sich mit ganzer Kraft für etwas einsetzen

Synonyme zu verschwören

  • eine Verschwörung beginnen, ein Komplott schmieden, gemeinsame Sache machen, sich heimlich verbinden/verbünden, konspirieren; (umgangssprachlich) unter einer Decke stecken; (meist abwertend) sich zusammenrotten; (veraltet) komplottieren, konjurieren
  • sich einsetzen, sich ergeben, sich hingeben, sich in den Dienst stellen, sich verschreiben, sich widmen; (gehoben) sich anheimgeben, frönen, sich weihen; (gehoben, öfter leicht ironisch) huldigen
Anzeige

Aussprache

Betonung: verschwören
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈʃvøːrən]

Herkunft

mittelhochdeutsch verswern, althochdeutsch farswerian, ursprünglich verstärkend für „schwören“

Grammatik

sich verschwören; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verschwöreich verschwöre 
 du verschwörstdu verschwörest verschwör, verschwöre!
 er/sie/es verschwörter/sie/es verschwöre 
Pluralwir verschwörenwir verschwören 
 ihr verschwörtihr verschwöret
 sie verschwörensie verschwören 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verschwor, verschwurich verschwöre, verschwüre
 du verschworst, verschwurstdu verschwörest, verschwörst, verschwürest, verschwürst
 er/sie/es verschwor, verschwurer/sie/es verschwöre, verschwüre
Pluralwir verschworen, verschwurenwir verschwören, verschwüren
 ihr verschwort, verschwurtihr verschwöret, verschwört, verschwüret, verschwürt
 sie verschworen, verschwurensie verschwören, verschwüren
Partizip I verschwörend
Partizip II verschworen
Infinitiv mit zu zu verschwören
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. sich heimlich mit jemandem verbinden

      Beispiele

      • sich [mit anderen] gegen die Regierung verschwören
      • ein verschworener Haufen
      • eine verschworene Gemeinschaft
      • <in übertragener Bedeutung>: alles hat sich gegen uns verschworen (nichts verläuft wie erhofft)
    2. sich durch einen Eid zu etwas verpflichten

      Gebrauch

      veraltet

      Beispiel

      er verschwor sich, dem Bündnis die Treue zu halten
  1. sich mit ganzer Kraft für etwas einsetzen

    Beispiel

    er hat sich der Freiheit, seinem Beruf verschworen

Blättern