ver­schlei­men

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|schlei|men

Bedeutung

Info

bewirken, dass sich etwas (besonders die Atemorgane) mit Schleim (1) anfüllt

Beispiele
  • diese Dämpfe verschleimen die Lungen
  • 〈meist im 2. Partizip:〉 verschleimte Bronchien

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verschleimeich verschleime
du verschleimstdu verschleimest verschleim, verschleime!
er/sie/es verschleimter/sie/es verschleime
Pluralwir verschleimenwir verschleimen
ihr verschleimtihr verschleimet verschleimt!
sie verschleimensie verschleimen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verschleimteich verschleimte
du verschleimtestdu verschleimtest
er/sie/es verschleimteer/sie/es verschleimte
Pluralwir verschleimtenwir verschleimten
ihr verschleimtetihr verschleimtet
sie verschleimtensie verschleimten
Partizip I verschleimend
Partizip II verschleimt
Infinitiv mit zu zu verschleimen

Aussprache

Info
Betonung
verschleimen