ver­schla­gen

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verschlagen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈʃlaːɡn̩]
Wort mit gleicher Schreibung
verschlagen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|schla|gen

Bedeutung

auf hinterhältige Weise schlau

Beispiele
  • ein verschlagener Blick
  • verschlagen grinsen

Herkunft

durch Anlehnung an verschlagen (2) eigentlich = durch Prügel klug geworden

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?