ver­schei­ßen

Wortart INFO
starkes Verb
Gebrauch INFO
derb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|schei|ßen

Bedeutung

Info

mit Kot verunreinigen

Beispiele
  • der Kleine hat sich, hat wieder alles verschissen
  • verschissene Unterhosen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • [es] bei/mit jemandem verschissen haben (salopp: es mit jemandem verdorben haben: du hast bei mir verschissen!)

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verscheißeich verscheiße
du verscheißtdu verscheißest verscheiß, verscheiße!
er/sie/es verscheißter/sie/es verscheiße
Pluralwir verscheißenwir verscheißen
ihr verscheißtihr verscheißet verscheißt!
sie verscheißensie verscheißen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verschissich verschisse
du verschissestdu verschissest
er/sie/es verschisser/sie/es verschisse
Pluralwir verschissenwir verschissen
ihr verschisstihr verschisset
sie verschissensie verschissen
Partizip I verscheißend
Partizip II verschissen
Infinitiv mit zu zu verscheißen

Aussprache

Info
Betonung
verscheißen