Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­scha­len

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|scha|len

Bedeutungsübersicht

  1. mit Brettern, Holzplatten o. Ä. bedecken, verkleiden, auskleiden
  2. schalen

Synonyme zu verschalen

ausfüttern, auskleiden, auslegen, ausschlagen, paneelieren, täfeln, verblenden, verkleiden, vertäfeln; (Bauwesen) ausschalen

Aussprache

Betonung: verschalen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verschaleich verschale 
 du verschalstdu verschalest verschal, verschale!
 er/sie/es verschalter/sie/es verschale 
Pluralwir verschalenwir verschalen 
 ihr verschaltihr verschalet
 sie verschalensie verschalen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verschalteich verschalte
 du verschaltestdu verschaltest
 er/sie/es verschalteer/sie/es verschalte
Pluralwir verschaltenwir verschalten
 ihr verschaltetihr verschaltet
 sie verschaltensie verschalten
Partizip I verschalend
Partizip II verschalt
Infinitiv mit zu zu verschalen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit Brettern, Holzplatten o. Ä. bedecken, verkleiden, auskleiden

    Beispiele

    • die Wände eines Raums, einen Raum verschalen
    • ein mit Brettern verschaltes Erdloch
  2. schalen

Blättern