ver­schär­fen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
verschärfen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|schär|fen

Bedeutungen (2)

  1. schärfer (9), heftiger spürbar machen; stärker, massiver, strenger, rigoroser werden lassen; steigern, verstärken
    Beispiele
    • die Kontrolle, Zensur, Strafe verschärfen
    • Gegensätze verschärfen
    • das Tempo verschärfen (beschleunigen)
    • etwas verschärft (erhöht) jemandes Aufmerksamkeit
    • dieser Umstand hat die Lage, Krise erheblich verschärft (verschlimmert, zugespitzt)
    • die Automatisierung verschärft die Arbeitslosigkeit
    • verschärftes (strengeres, härteres) Training
  2. schärfer (9), heftiger, größer, stärker werden; sich steigern, verstärken
    Grammatik
    sich verschärfen
    Beispiele
    • die politischen Spannungen verschärfen sich immer mehr
    • die Lage hat sich verschärft (ist schwieriger geworden, hat sich zugespitzt)
    • die sich verschärfende Krise

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
verschärfen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?