ver­sa­men

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
besonders schweizerisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
versamen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|sa|men

Bedeutung

Samen verstreuen und sich dadurch vermehren

Beispiele
  • man soll das Unkraut ausreißen, bevor es sich versamt
  • 〈auch ohne „sich“:〉 die Pflanze versamt schlecht

Herkunft

zu samen

Grammatik

sich 〈schwaches Verb; hat〉

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?