ver­quer

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verquer

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|quer
Beispiel
eine verquere Welt

Bedeutungen (2)

  1. schräg, schief, quer und nicht richtig, nicht wie es sein sollte
    Beispiele
    • eine verquere Lage, Stellung
    • der Tisch stand etwas verquer im Raum
  2. in etwas seltsamer Weise vom Üblichen abweichend, absonderlich, merkwürdig
    Beispiele
    • verquere Vorstellungen, Ideen
    • sie hat sich ganz verquer aufgeführt
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandem verquer kommen (jemandem ungelegen kommen, jemandem nicht passen)

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen