ver­nar­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|nar|ren
Beispiel
in jemanden, in etwas vernarrt sein

Bedeutungen (2)

Info
  1. heftige Zuneigung zu jemandem, eine ausgesprochene, übertriebene Vorliebe für jemanden, etwas entwickeln
    Beispiele
    • die Großeltern vernarrten sich regelrecht in das Kind
    • sie war in den Ort, in diese Idee vernarrt
  2. sich heftig verlieben
    Beispiel
    • er vernarrte sich in die hübsche Verkäuferin, war heftig in sie vernarrt

Synonyme zu vernarren

Info
  • süchtig werden, sich verschreiben; (gehoben) anheimfallen
  • eingenommen/hingerissen sein, schwärmen, verfallen, sich verlieben, sich verzaubern lassen; (umgangssprachlich) abfahren, hin und weg sein, sich vergucken

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vernarren = zum Narr werden

Grammatik

Info

sich 〈schwaches Verb; hat〉

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich vernarreich vernarre
du vernarrstdu vernarrest vernarr, vernarre!
er/sie/es vernarrter/sie/es vernarre
Pluralwir vernarrenwir vernarren
ihr vernarrtihr vernarret vernarrt!
sie vernarrensie vernarren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich vernarrteich vernarrte
du vernarrtestdu vernarrtest
er/sie/es vernarrteer/sie/es vernarrte
Pluralwir vernarrtenwir vernarrten
ihr vernarrtetihr vernarrtet
sie vernarrtensie vernarrten
Partizip I vernarrend
Partizip II vernarrt
Infinitiv mit zu zu vernarren

Aussprache

Info
Betonung
vernarren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen