Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­mö­ge

Wortart: Präposition
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver||ge

Bedeutungsübersicht

bezeichnet die in jemandem, etwas liegende Möglichkeit, Eigenschaft oder Fähigkeit, die der Grund dafür ist, dass etwas geschieht oder besteht; kraft, aufgrund, mithilfe

Beispiel

vermöge seiner Beziehungen, ihres politischen Einflusses

Synonyme zu vermöge

anhand, durch, mit, mithilfe von, per, unter Zuhilfenahme; (Papierdeutsch) kraft, mittels, vermittels[t]

Aussprache

Betonung: vermöge
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈmøːɡə]

Herkunft

aus veraltet (nach) Vermöge(n)

Grammatik

Präposition mit Genitiv

Blättern