Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­mes­sen

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: gehoben
Wort mit gleicher Schreibung: vermessen (starkes Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|mes|sen

Bedeutungsübersicht

sich überheblich auf die eigenen Kräfte oder auf das Glück verlassend

Beispiele

  • ich habe eine vermessene Bitte
  • das wäre zu vermessen!
  • eine vermessen klingende Behauptung

Synonyme zu vermessen

anmaßend, eingebildet, herablassend, hochmütig, stolz, überheblich, von sich überzeugt; (abwertend) arrogant, großspurig, selbstgefällig, selbstherrlich, voller Dünkel, von sich eingenommen; (umgangssprachlich abwertend) aufgeblasen

Aussprache

Betonung: vermẹssen
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈmɛsn̩]

Herkunft

mittelhochdeutsch vermeʒʒan, althochdeutsch farmeʒʒan

Blättern