ver­mes­sen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
vermessen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈmɛsn̩]
Wort mit gleicher Schreibung
vermessen (Adjektiv)

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|mes|sen

Bedeutungen (3)

  1. etwas genau in seinen Maßen festlegen
    Beispiel
    • Land, einen Bauplatz vermessen
  2. falsch messen (1a); sich beim Messen (1a) irren
    Grammatik
    sich vermessen
    Beispiel
    • hast du dich vermessen?
  3. etwas Unangemessenes [mit Überheblichkeit] tun oder sagen
    Herkunft
    eigentlich = das Maß seiner Kraft zu hoch ansetzen
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    sich vermessen
    Beispiel
    • er vermaß sich, ihr zu widersprechen

Herkunft

mittelhochdeutsch vermeʒʒen, althochdeutsch farmeʒʒan

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?