ver­klem­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
verklemmen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|klem|men

Bedeutungen (2)

  1. hängen bleiben und klemmen (3), festklemmen (1)
    Grammatik
    sich verklemmen
    Beispiele
    • die Tür hat sich verklemmt
    • die Brille hat sich im Futteral verklemmt
    • 〈auch ohne sich:〉 bei schneller Drehung verklemmen die Zahnräder
  2. bewirken, dass sich etwas verklemmt
    Beispiel
    • du hast das Brett verklemmt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?