ver­klau­su­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
verklausulieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|klau|su|lie|ren

Bedeutungen (2)

  1. mit (zahlreichen) Klauseln, Vorbehalten, einschränkenden oder erweiternden Bestimmungen o. Ä. versehen
    Beispiel
    • einen Vertrag verklausulieren
  2. verwickelt und daher nur schwer verständlich formulieren, ausdrücken
    Beispiele
    • er versuchte das Eingeständnis seiner Schuld geschickt zu verklausulieren
    • sich verklausuliert ausdrücken

Synonyme zu verklausulieren

  • kompliziert/schwer verständlich formulieren, schwer verstehbar darstellen, unklar/unverständlich ausdrücken, verschlüsseln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?